Ayondo Social Nach welchen Kriterien wird der Top-Trader ausgewählt?

3. Führen Sie Ihr Portfolio aus. Starten Sie mit Euro oder eröffnen Sie ein Demokonto, um ayondo ganz risikofrei zu testen. Folgen Sie Top Tradern und machen Sie Social Trading zu Ihrem Investment. Follower werden ist leicht: In 3 einfachen Schritten folgen Sie automatisch den. Social Trading, auch bekannt als Copy Trading oder Mirror Trading, ist die moderne Art zu investieren. Folgen Sie automatisch den Trades von Top Tradern und. ricksseafood.co exklusiv: Der Social-Media-Trading- und CFD-Anbieter Ayondo hat Insolvenzantrag gestellt. Die Aktien des Unternehmens. ayondo. social. trading. Social Trading ist eine internetbasierte, erfolgreicher Investoren nachzuhandeln. ayondo bietet Social Trading auf der hauseigenen.

Ayondo Social

Was ist ayondo social trading? Wir erläutern die ayondo Plattform sowie die Möglichkeiten, die sich für den Privatanleger eröffnen. Machen Sie mit bei der ayondo Social Trading Meisterschaft! Ziel ist es, innerhalb eines Jahres die fünf Stufen der ayondo Trading Karriere zu erklimmen​. 3. Führen Sie Ihr Portfolio aus. Starten Sie mit Euro oder eröffnen Sie ein Demokonto, um ayondo ganz risikofrei zu testen.

Ayondo Social Video

Ayondo Social

Ayondo Social Video

Ayondo Social

Mehr Information dazu findest du auf ayondo. Social Trading auf ayondo im Detail. Deren Live-Trades sind einfach zu beobachten, nach einer eigenen Kontoeröffnung bei ayondo markets können sie dort gespiegelt werden.

Ayondo: Social Trading Made in Germany. Über die Handelsplattform können über ein Market Maker-Modell mehr als Basiswerte zu marktüblichen Konditionen gehandelt werden — wahlweise in Eigenregie oder kombiniert mit den Handelssignalen von zertifizierten Tradern.

Erfahrenen Tradern folgen und von deren Strategie partizipieren — das verspricht ayondo seinen Anwendern. Die Social Trading Plattform ist seit am deutschsprachigen Markt tätig und verzeichnet bisher stetig wachsende Nutzerzahlen.

Basis der Plattform ayondo ist die Annahme, dass nur wenige. Ayondo ist eine Internetplattform, die Anlegern das Online Trading ermöglicht.

Wie steht es um Freiburgs Cannabiskonsum und den Handel damit? Steigende Preise oder eingebrochene Nachfrage? Verzeihen Sie Ihrem Gegenüber sofort, liefern.

E Sport Games Valorant mischt bereits vor. Social Trading bei ayondo im Echtgeld Test Für alle, die gerne an den Märkten dieser Welt investieren möchten, selbst aber keine Ahnung von der Materie, oder einfach zu wenig Zeit haben sich täglich mit der Entwicklung der Finanzmärkte zu beschäftigen, bietet das Social Trading eine interessante Alternative.

Necessary cookies are absolutely essential for the website to function properly. This category only includes cookies that ensures basic functionalities and security features of the website.

These cookies do not store any personal information. Ich trade lieber selber und vertraue mein Geld keiner Social-Trading Plattform mehr an.

Das Grundprinzip des Socialtrading hat mich überzeugt. Man folgt erfolgreichen Tradern und kann gegen ein Erfolgshonorar an den Gewinnen partizipieren.

Ich hatte zunächst ein Demokonto eröffnet und dies einige Wochen mit Erfolg laufen lassen. Ich fand die Möglichkeit, das Trading über bis zu 5 Trader zu diversifizieren sehr gut und auch die Einstellung, einzelne Trader dabei unterschiedlich zu gewichten, hat mich überzeugt.

Ich wollte daher auf ein Echtgeldkonto umsteigen. Die Kontoeröffnung und die Einzahlung waren zügig und unkompliziert möglich.

Der Fakt an sich ist wohl auch bei anderen Brokern üblich, aber was mich gestört hat, war die Tatsache, dass ich den Grund der Abbuchung telefonisch erfragen musste, da die Gebühr auf der Kontoübersicht in der Wetradeplattform nicht auftaucht.

Dazu musste ich mich auf der Tradingplattform Tradehub anmelden. Kundenfreundlich geht anders. Die Plattform Tradehub lies sich im Übrigen auf dem Smartphone nicht bedienen.

Das Trading an sich lief dann einige Wochen unspektakulär und zufriedenstellend, bis Mitte September , als dann täglich der Kontostand schmolz, ohne das Fehltrades vorlagen.

Auf Nachfrage wurde mir per Mail mitgeteilt, dass es sich hierbei um Overnightfinanzierungskosten handelte.

Diese waren wiederum nur bei Tradehub angezeigt. Natürlich ohne vorher z. Ich habe hierdurch in einigenTagen die Gewinne von knapp 2 Wochen verloren, bevor ich die Notbremse gezogen habe.

Ich habe schon Erfahrung mit einigen Brokern gesammelt. Nach meinen Erfahrungen ist es kaum möglich, bei ayondo Gewinne zu erzielen. Mich würde interessieren, ob es Follower gibt, die tatsächlich über einen längeren Zeitraum Gewinne erzielt haben.

Ich habe mein Konto Demo und Echtgeld seit bei Ayondo, da ich es mal testen wollte. Da keine Trailingstopps möglich sind, wie z.

Generell kann ich aber die meisten Meinungen bestätigen, dass die als Follower erreichte Performance nicht annähernd an die Originale kommt, warum auch immer.

Ausserdem habe ich aktuell das Problem, dass ich mein eingezahltes Geld nicht mehr abheben kann, da ich damals mit VISA eingezahlt hatte, jetzt eine andere Karte habe und eine Auszahlung nur über das Zahlungsinstrument möglich ist, mit dem man eingezahlt hat.

Ich soll jetzt noch mal per Überweisung Geld einzahlen, damit ich dann was abheben kann, Seriös ist anders.

Mein Fazit: Um zu testen und zu spielen und Strategien zu probieren ist es ok. Mein Geld würde ich da nicht mehr anlegen, da fehlt mir die Transparenz.

Ich bleibe bei Brokern, die den Metatrader anbieten, flexibler, transparenter, schneller, freundlich.

Nach kurzer Testphase bin ich enttäuscht, ich folge 2 Tradern seit Auch, wenn die Anmeldung und das Bestücken des Trader-Portfolios nahezu benutzefreundlich gestaltet ist, gibt es Dinge, die nicht nachvollziehbar sind.

Trotz stabiler Wirtschaft und allerorts steigender Kurse, gingen die Verluste weiter. Die Trader, denen ich "gefolgt" bin, werden für den selben Zeitraum klar positiv dargestellt.

Bis ich den Bonus erhalte, ist das Geld weg. Also, was soll der Bonus? Nur Lockangebot für Leute, die keine Ahnung haben, wie ich.

Mit dem Follower-Sein habe ich auch keine guten Erfahrungen gemacht. Gleiche deren Verluste zum Glück i.

Es sei dazu gesagt, dass bis zum Aufkommen dieser Probleme das System sehr gut funktionierte und es sich um Neue und vor allem anhaltende Probleme handelt, die man bei Ayondo anscheinend nicht lösen kann oder will, aber auch nicht näher beziffert werden.

Anmerkung: Diese Probleme sind nicht Browserabhängig und haben nichts mit Internetverbindungsprobleme zu tun, denn sie tauchen auf allen Endgeräten auf Genau bedeutet dies, dass Positionen teilweise nicht mehr geöffnet oder geschlossen wurden.

Unterschiedlichste Fehlermeldungen wurden dargestellt wie z. B " Preis hat sich geändert", Serverfehler, oder über die App einfach nur " Trade wurde platziert, konnte aber nicht bestätigt werden Und nicht nur die Gewinne werden dadurch reduziert, sondern teils gerät man dadurch auch in den Verlustbereich und endet dann mit einem Trade ggf.

Zusätzlich dazu kommt es häufig vor, dass man nicht einmal erkennen kann ob Positionen geöffnet, oder geschlossen wurden, weil das System dann einfach bei "Prozess" welcher mit kleinen in sich drehenden Feldern angezeigt wird mit der Bearbeitung eines jeweiligen Vorgangs schlicht nicht voran kommt.

Dies bedeutet in der Praxis, man sieht den Prozess arbeiten, es erscheint aber teils minutenlang kein Ergebnis bzw.

Bestätigungsfenster, was meinen Vorgang final bestätigt. Wenn das System aber dann nicht anzeigt, ob meine geschlossene Position angenommen wurde, kann ich natürlich auch nicht beliebig weitere Neue öffnen, weil ich sonst unnötig viele zum nahezu gleichen Kurs laufen habe Leider musste ich auch schon feststellen, dass Positionen sogar beim Öffnen bestätigt wurden, sich dann aber auf dem Wege zu meinem Depot anscheinend "verlaufen" haben, so dass diese nicht unter den geöffneten Positionen vorhanden war Aber zum eigentlichen Höhepunkt, an dem es aus meiner Sicht der Dinge definitiv unseriös Wenn nicht gar rechtlich grenzwertig wird, ist die Begründung Seitens Ayondo zu diesem Thema: Angeblich würde deren System im Hintergrund sporadisch Konto überprüfen und deren Aktivitäten Einkaufspreis, Verkaufspreis, Haltedauern etc Mein Konto wäre diesbezüglich auffällig und somit ohne Vorwarnung von automatischen Handel auf manuellen Handel umgestellt worden Was für ein Quatsch Dadurch soll es zu diesen Probleme kommen.

Auf die Frage hin, wann ich damit rechnen kann dass dies wieder umgestellt wird, kann oder will mir keiner etwas sagen! Ich bin genau genommen Fassungslos, dass hier derartig mit Kundengeldern gespielt wird, sowie das eigentliche Probleme anscheinend auch nicht näher besprochen werden soll, was mich weiter skeptisch macht.

Etwaige Lösungsvorschläge, was ich tun könnte um mein angeblich " auffälliges Konto" wieder "unauffällig" zu machen, gibt es nicht. Dies allein zeigt mir, dass hier etwas ominöses im Hintergrund passiert, worüber man als Kunden keine Kontrolle mehr hat und wohl auch nicht haben soll!!

Der einzige Grund, warum ich mein Geld noch nicht abgezogen habe ist die Tatsache, dass ich meinen erhaltenen Boni noch nicht ganz "abgearbeitet" habe Sollte jemand ähnliche Erfahrungen gemacht haben, dann würde mich das mal brennend interessieren.

Die restlichen Falls ayondo die Konten einiger Trader mit hohen Followerzahlen nicht an den Markt weitergeben sollte, wäre auch so mancher plötzliche Totalabsturz eines bislang erfolgreichen Traders verständlich.

Dann kassiert nämlich ayondo die realen Verluste der Follower als Gewinn. In jedem Fall verdienen ayondo und die Trader immer, egal ob die Follower Gewinn oder Verlust machen.

Prämien bekommen die Trader nämlich auch für Verlusttrades, und der Spread 2. Ich unterhalte seit rund 4 Wochen ein Follower Depot bei ayondo.

Die Kontoeröffnung war sehr einfach und schnell, so dass ich kurze Zeit nach der Registrierung beginnen konnte. Eingezahlt habe ich erstmal nur Euro und lasse aktuell 4 Trader damit handeln.

Das System an sich ist dabei sehr einfach aufgebaut. Man kann sich die Statistiken der verschiedenenTrader mit allen Möglichen Kennzahlen ansehen und dann entscheiden, ob man den Trader kopieren möchte oder nicht.

Es ist auch möglich einzellne Trader höher zu gewichten als andere oder sogar ganze Märkte zu sperren falls man der Meinung ist, dass ein Trader hier möglicherweise eher Verluste macht.

Hier habe ich aber noch keine Änderungen vorgenommen und folge allen Tradern mit dem gleichen Hebel. Auch kann man sich entscheiden, ob man beim folgen eines neuen Traders noch in dessen offene Positionen einsteigen will, oder ob man erst die neu eröffneten Positionen kopieren will.

Bis jetzt ist mein Konto leicht im Plus. In Zeiten von Niedrigzinsen scheint ayondo also durchaus eine weitere alternative Anlagemöglichkeit zu sein.

Ich werde mein Konto natürlich weiter beobachten und die Entwicklung wenn gewünscht ab und an mal hier posten.

Bis jetzt läuft es ganz gut. Ich habe Anfang November bei ayondo mit einem mittelgrossen Betrag gestartet auf den ich notfalls auch verzichten könnte.

Im ersten Monat kam eine Rendite von etwa 1. Umso erfreulicher, dass diese bereits wieder mehr als reingeholt wurden. Auch heute einen Tag vor Weihnachten steht wieder ein gutes Plus im Depot.

Die ersten 2 Wochen hatte ich nur 2 der Top Trader im Depot. Zwecks Risikostreuung habe ich dann noch 2 weitere hinzugefügt.

Insgesamt habe ich bei der Auswahl auf eine langfristige positive Entwicklung und einen geringen Drawdown geachtet. Und natürlich folge ich nur Live Tradern.

Die Kritik von meinem Vorposter muss ich an dieser Stelle bestätigen. Es ist sehr schade, dass man die vergangenen Trades erst sehen kann, wenn man den Trader abboniert.

Es wäre bei der Auswahl natürlich viel interessanter, wenn man sich alle vergangenen Trades aus dem Zeitraum XY ansehen könnte, um zu sehen wie der Trader in bestimmten Marktphasen reagiert, um dann zu entscheiden, ob man den Trader kopieren möchte oder nicht.

Bis jetzt bin ich mit ayondo also zufrieden. Lediglich die Menge an Informationsmöglichkeiten über die Toptrader könnte bessern sein.

Habe heute mal ein Livekonto bei ayondo eröffnet und testhalber mit Euro finanziert. Etwas dürftig finde ich die Informationen über die geschossenen Positionen der Top Trader.

Soweit ich sehen kann sieht man die geschlossenen Trades der Top Trader erst ab dem Zeitpunkt wo man die Signale selbst kopiert.

Eine Tradehistorie anhand derer man den Trader bereits im Vorfeld des Kopierens etwas analysieren kann scheint es nicht zu geben.

Habe mir heute mal 2 Top Trader ins Portfolio gezogen. Werde den Tradern jetzt eine Weile folgen und dann erneut berichten. Habe aktuell ein Demokonto am laufen und finde die Oberfläche an sich sehr übersichtlich.

Bis jetzt ist die Performace der kopierten Trades positiv. Werde die Trader welche ich aktuell ausgewählt habe noch eine Weile testen und bei einem guten Ergebnis mal eine kleinere Summe investieren.

Ich habe keine guten Erfahrungen mit Ayondo. Ich wollte als Follower von den Tradern profitieren. Gleich am zweiten Tag nach meiner Kontoeroffnung bin ich auf einen Trader reingefallen, der mit eigenem Geld gehandelt hat und es fertigbrachte, sein Konto innerhalb von 2 Wochen auf Null zu handeln.

Der Trader hatte eine monatelange gute Historie. Gott sei Dank bin ich nach dem ersten Verlust gleich wieder rausgesprungen.

Jetzt habe ich ein Problem mit der Stop-Loss Protection. Jetzt wurde ich zum Wochenende einfach mit allen offenen Positionen ausgestoppt, Der Markt ist aber gar nicht in Richtung von meinem Stop gelaufen.

Für einen langfristig orientierten Follower ist das tödlich. Die Spreads halte ich für extrem hoch. Dazu gibt es nur eine simulierte Kapitalkurve vom eingesetzten Kapital.

Fazit : Bevor ich noch mehr böse Überraschungen erlebe, mache ich mein Konto lieber wieder zu. Ich bin auf dem Deutschn Anlegertag in Düsseldorf auf Ayondo aufmerksam geworden, auf Grund des Messebonus habe ich mein Konto bei Ayondo eingerichtet aber nie benutz sondern bei meinem anderen Broker weitergehandelt.

Nach einer finaziellen Notlage musste ich besagtes Konto leider plündern und habe mich an meinen Startbonus erinnert. Grund für mich das Startguthaben gewinnbringend einzusetzen.

Die Einrichtung des Konto war zwar etwas holperig, aber der sehr nette Support hat alles getan mich zufrieden zu stellen.

Daher gebe ich Ayondo uneingeschränkt die volle Punktzahl. Als Forextrader würde ich jedoch möglicherweise anders denken. Das Aktien CFD Protfolio wird ständig ausgebaut und durch die Zusammenführung von Gecko und Ayondo wird hier vielleicht auch bald erheblich nachgebessert.

Bis dahin lieber kleine Spreads und vertrauensvoller Handel mit ein paar weniger Möglichkeiten. Um ein Vermögen zu verdienen reicht es allemal.

Habe mit einem kleinen vierstelligen Betrag angefangen. Der erste Signalgeber hat en einem einzigen Tag 5x hintereinander gegen den Trend gehandelt.

Folge: Mein Kapital war dann nur noch 3-stellig. Habe dann den Signalanbieter gewechselt. Eine Lösung gäbe es nur, wenn ich bei meinem Broker eine automatische Verlustbegrenzung festlegen könnte.

Probiere es jetzt mit dem dritten Signalgeber. Beide mit absoluter Stückzahl und mit immer nur 1 Position eher vorsichtig.

Mein Eindruck von Ayondo ist bisher sehr gut. Nachdem ich in den ersten Monaten gut im Plus lag, bin ich nun deutlich im Minus.

Die Trader denen ich mit meinen Konten gefolgt bin hatten alle eine gute Renditekurve, haben aber dann leider einen mehr oder weniger starken Absturz hingelegt.

Meine Tipp ist, nur Tradern zu folgen, die auch mit ihrem eigenen Kapital handeln. Also keine Demotrader.

Auch muss man alle Trader, besonders in Phasen wo es nicht so gut läuft beobachten, bevor man diese an sein Konto anbindet.

Ich persönlich achte besonders darauf, was der Trader in Verlustphasen macht und ob er auch dort die Ruhe behält und die Verluste nicht mit der Brechstange wieder ausgleichen will.

Ein weiteres Problem ist die absolute Stückzahl, da man hier Positionen mit denen ein vorheriger Verlust evtl. Deswegen besser den relativen Handelsmodus verwenden.

Grundsätzlich ist die Idee hinter Ayondo sehr gut und seitens Ayondo habe ich auch dass Gefühl, dass man dieses Konzept bestmöglich umsetzen möchte.

Ich werde jedenfalls erstmal weiter dabei bleiben und hoffe, dass bald noch weitere gute Trader dazu kommen. Das Konzept sein Konto mit professionellen Signalgebern zu verknüpfen fand ich schon seit längerem sehr gut.

Für mich keine Option. Eine Alternative zu Ayondo wäre Zulutrade gewesen. Da ich mich bei der Regulierung ausserhalb der EU aber nicht sehr wohl fühle habe ich dort bisher auf eine Kontoeröffnung verzichtet.

Da man nun auch Konten bei Activtrades mit Ayondo verlinken kann, habe ich mich Ende letzten Jahres dazu entschieden ein Konto dort zu eröffnen.

Die Signale beziehe ich aktuell nur von dem Signalgeber "bause". Für diesen habe ich mich aufgrund des geringen Drawdowns von momentan 7.

Ich werde eventuell noch ein Konto eröffnen, dass dann mit einem etwas spekulativeren Signalgeber verlinkt wird. Als Risikokapital quasi.

Was Ayondo im allgemeinen angeht, bin ich zufrieden dort. Hi Mark! Muss Dir widersprechen. Ich finde ayondo wirklich genial.

Hab mich vor einiger Zeit an den Trader bause mit Und eine bessere Gebührenstruktur kann man doch nicht haben, denn ich habe gar keine Gebühren für meine 4.

Und da der Trader den selben Spread hat wie ich, kann ich keine Benachteiligung feststellen. Für mich einfach genial und es funzt perfekt.

Ich habe mich vor einigen Wochen bei Ayondo registriert. Irgendwie komme ich damit nicht klar und die Webseite scheint noch nicht ganz fertig zu sein, da eine Sortierung der Signalgeber zum Beispiel nicht ging.

Was mir aber wirklich nicht gefällt ist, dass Ayondo die Signale nur in Verbindung mit einem Konto bei Avafx anbietet.

Daher ist das ganze für mich gestorben.. Ich hatte mir zunächst davon einiges versprochen, weil die Trader dort die Signale direkt auf dass Konto des Kunden durchrouten - keine Verzögerung also.

Auf andere Konten werden die Signale gar nicht durchgeleitet. Als ich dann mal bei zwei dieser ayondo-Trader nachgehakt hatte, bekam ich ziemlich ruppige Antworten.

Wenn man an deren Signalen interessiert ist und das Abenteuer, sein Geld zu jenem Broker auf den Jungfern-Inseln auf nimmerwiedersehen zu transferrieren vermeiden will, dann kann man sein Konto auf einer anderen Plattform handeln lassen - allerdings zu ziemlich happigen Konditionen.

Auch ayondo haben wir natürlich noch einmal selbst getestet und die wichtigsten Konditionen genau unter die Lupe genommen.

Welche Erfahrungen wir in unserem Test gemacht haben, können Sie im folgenden lesen. Der Kern des Angebotes von ayondo ist - wie bereits mehrfach erwähnt - das Social-Trading.

Der Kunde kann hier aus zahlreichen professionellen Tradern diejenigen wählen, die seiner Meinung nach am besten geeignet sind. Damit ihm bei dieser Entscheidung geholfen wird, führt ayondo eine Bewertung aller professionellen Trader durch.

Diese basiert auf einem sogenannten Fünf-Karrierestufen-System. Die Grundlage für die Einstufung in eine jeweilige Karrierestufe ist, wie erfolgreich der Profi-Trader handelt und wie viele Follower er hat.

So können professionelle Trader bildlich gesprochen Stufe für Stufe auf der Karriereleiter aufsteigen. Wie eingangs erwähnt, stellt der Anbieter ayondo Markets mit seiner Handelsplattform eine sogenannte Social-Trading-Plattform zur Verfügung.

Die wesentliche Funktion besteht bei dieser Plattform darin, dass die Trades ausgewählter Trader automatisch kopiert werden können.

So kann sich der Kunde für bis zu fünf sogenannte Top-Trader entscheiden, die er in sein eigenes Portfolio aufnehmen möchte.

Die Trading-Plattform ist browserbasiert und kann demzufolge genutzt werden, ohne dass zuvor eine Software heruntergeladen und auf dem jeweiligen Endgerät installiert werden muss.

Die Trading-Plattform wurde bereits mehrfach modernisiert und wird aktuell in der Version ayondo 3. Vorteilhaft ist, dass neben dem Echtkonto auch ein Demokonto zur Verfügung gestellt wird.

Eine wichtige Kondition ist allerdings die Mindesteinzahlung, denn das Social-Trading Konto bei ayondo kann erst ab einer Einzahlung von Euro genutzt werden.

Zu allen weiteren Konditionen, wie zum Beispiel dem Hebel oder Spreads, gibt es deshalb keine detaillierten Informationen, weil diese sich in erster Linie nach den Handelsaufträgen der Profi-Trader richten.

Der Kunde, der diesen professionellen Tradern folgt, übernimmt damit also indirekt auch automatisch die jeweiligen Konditionen des einzelnen Trades.

Ein Vorteil ist jedoch, dass es ausser den Spreads keine weiteren Gebühren bei ayondo gibt.

Hier mal ein Auszug aus den Social Trading Spreads bei ayondo:. Selbstverständlich stellt ayondo nicht nur eine solche Trading-Plattform zur Verfügung, sondern es gibt auch diverse Mitarbeiter, die im Bereich des Kundenservice aktiv sind.

Dabei gibt es unter anderem eine telefonische Hotline, die jeden Tag zwischen 9 Uhr morgens und 18 Uhr abends erreichbar ist.

Ferner haben Trader die Möglichkeit, den Kundenservice auch per E-Mail und selbstverständlich ebenso auf postalischem Wege zu erreichen. Zwar handelt es sich bei ayondo nicht um einen typischen CFD-Broker, aber dennoch wird Kunden das Trading natürlich ermöglicht.

Dies führt dazu, dass der Anbieter bereits seit geraumer Zeit reguliert wird, und zwar sowohl von der deutschen Aufsichtsbehörde BaFin als auch von der britischen FCA.

Eine Absicherung gibt es darüber hinaus für Guthaben, die sich auf den Konten bei ayondo befinden. Aufgrund der Mitgliedschaft bzw. Dies trifft auch dann zu, falls der Anbieter ayondo einmal insolvent werden sollte.

Dabei handelt es sich um eine Kapitalschutzfunktion, die in erster Linie die Aufgabe hat, zumindest einen gewissen Anteil des Handelsguthabens gegen etwaige Verluste zu schützen.

Aufgrund der Besonderheiten, die das Angebot von ayondo auszeichnen, ist es nachvollziehbar, dass es weder einen Bonus noch einen Wissens- und Lernbereich gibt, wie ihn zahlreiche CFD- und Forex-Broker zur Verfügung stellen.

Neue Trader erhalten also keinen Bonus als Anreiz, ein Handelskonto bei ayondo zu eröffnen. Dass es keine Weiterbildungsmöglichkeiten gibt, liegt ebenfalls in der Natur der Sache, denn immerhin stehen dem neuen Trader zahlreiche Profi-Trader zur Verfügung, an denen er sich orientieren kann.

Wer unseren ayondo Echtgeld Test bereits gelesen hat, der weiss, dass uns das Grundprinzip und Umsetzung durch ayondo prinzipiell gut gefallen haben.

Die Schwierigkeit besteht hier hauptsächlich darin, die richtigen Top-Trader auszuwählen und im richtigen Verhältnis im Depot zu gewichten.

Wie man aber an den gemischten Bewertungen von ayondo sehen kann, haben die meisten Kunden unterschiedliche Erfahrungen mit ayondo gemacht.

Aufgrund der Anzahl der Bewertungen und der Tatsache, dass ayondo vernünftig reguliert ist kann man davon ausgehen, dass es sich beim dem Anbieter grundsätzlich um ein seriöses Unternehmen handelt.

Was dem einen Anleger wichtig ist, spielt für Sie persönlich möglicherweise eher eine untergeordnete Rolle.

Sollten Sie bereits Erfahrungen mit ayondo gemacht haben, können Sie diese bei uns hinterlassen und anderen Tradern so bei der Suche nach dem optimalen Broker helfen!

Angeblich würde deren System im Hintergrund sporadisch Konto überprüfen und deren Aktivitäten Einkaufspreis, Verkaufspreis, Haltedauern etc Managed Accounts. Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor. Da der Broker einen Firmensitz in Platine Hintergrund besitzt, ist auch der Click to see more gänzlich auf Deutsch verfügbar. DAX30 2.

Ein wichtiges weiteres Feature ist die Loss Protection, die eingestellt werden sollte, wenn der Kunde einen bestimmten Teil seines Konto-Vermögens schützen möchte.

Die Handelsplattform ist bei ayondo browserbasiert und damit von überall her zugängig. Die eingesetzte Handelssoftware ist bei der Wahl des Brokers von entscheidender Bedeutung.

Ayondo setzt als innovative Anbieter in diesem Bereich vor allem auf eines: Übersichtlichkeit. Schon nicht registrierte Nutzer finden auf der Website des Brokers alle wichtigen Funktionen auf den ersten Blick.

Sinnvolle Menü- und Unterpunkte informieren über alle wichtigen Funktionen der Handelsplattform. Nach der Eröffnung eines Handelskontos steht dann die komplette Software zur Verfügung, die vollständig webbasiert läuft.

Das eigene Portfolio dient dabei als zentraler Ausgangspunkt für das weitere Trading. Hierüber können Trader ausgewählt werden, denen später gefolgt werden soll.

Der Broker berechnet dann automatisch, wie hoch die Performance der gewählten Trader in den vergangenen Wochen war. Zusätzlich wird ein Durchschnittswert für das komplette Portfolio erstellt.

Das hilft bei der Entscheidung, ob den ausgewählten Tradern dann auch tatsächlich gefolgt werden sollte. Wer sich nicht direkt entscheiden möchte, ob einem Trader gefolgt wird, kann die Watchlist von ayondo nutzen.

Sie funktioniert so, wie bei anderen Finanzprodukten auch: Trader beobachten einen bestimmten Wert über einen längeren Zeitraum und analysieren deren Entwicklung.

Bei ayondo ist die Watchlist nur insofern anders gestaltet, dass keine Werte, sondern andere Trader beobachtet werden.

Wer langfristig erfolgreich an den Finanzmärkten agieren möchte, sollte sich bei der Auswahl der Finanzprodukte ausreichend Zeit lassen.

Sie ist essenziell und sollte vom Broker möglichst stark unterstützt werden. Das gilt umso mehr im Bereich des Social Trading, ist hier doch die Unsicherheit vieler Anleger noch recht hoch.

Alle Trader lassen sich beispielsweise nach der Anzahl der Follower, dem erzielten Gewinn, der Volatilität oder den pro Monat durchgeführten Trades sortieren.

Über eine Detailsuche ist es zudem möglich, bestimmte Filter zu erstellen. Mehr als 15 Optionen können genutzt werden, um passende Trader zu finden.

Die Suche läuft dabei technisch immer stabil und filtert die Händler binnen Sekundenbruchteilen. Ist ein passender Trader gefunden, können Nutzer diesen kopieren.

Dabei müssen jedoch nicht alle Positionen übernommen werden, die der Top-Händler eröffnet. Beispielsweise können Nutzer einstellen, nur bestimmte Basiswerte zu kopieren.

Zudem können sowohl geringere als auch höhere Einsätze getätigt werden als es der andere Trader vorsieht.

Aktuell arbeitet ayondo an einem weiteren nützlichen Tool. In Zukunft soll es möglich sein, andere Follower zu beobachten.

Diese können ihre zusammengestellten Portfolios — bestehend aus anderen Tradern — hochladen und für die Community zugänglich machen.

Das soll neue Ideen für erfolgreiche Portfoliozusammenstellungen liefern. Weil die Idee des Social Trading noch neu ist, können Trader den Service von ayondo unverbindlich testen.

Dazu steht Nutzern virtuelles Geld zur Verfügung, dessen Verlust sich nicht auf das eigene Konto auswirkt. Insgesamt 15 Tage lang kann so unter realen Bedingungen gehandelt werden.

Danach müssen sich Anleger entscheiden, ob sie ein Livekonto bei ayondo eröffnen möchten. Bereits ein Klick reicht dann aus, um das Portfolio zu handeln.

Ayondo ist nicht nur für Follower interessant, sondern auch für Trader, denen gefolgt wird. Sie erhalten Prämien, wenn sie eine möglichst hohe Anzahl an Followern dazu bewegen, Positionen zu eröffnen.

Bezahlt wird anteilig am Umsatz der Follower. Um Top-Trader zu werden, müssen Nutzer nur einen einzigen Mausklick ausführen — zumindest ist dann das öffentliche Trading-Profil aktiviert.

Für den Aufstieg müssen möglichst viele Follower gewonnen und erfolgreiche Trades abgeschlossen werden. Ayondo bietet dabei zahlreiche Möglichkeiten, das persönliche Trading-Profil möglichst reichweitenstark zu gestalten.

Allen voran steht das eigene Profilbild, das anderen Tradern in der Suche direkt angezeigt wird. Zudem ist es möglich, die eigene Handelsstrategie detailliert zu erläutern.

Follower können sich so ein Bild davon machen, ob der Anleger wirklich über das nötige Fachwissen verfügt.

Der Broker ist stets daran interessiert, seinen Nutzern Möglichkeiten zur Weiterbildung zur Verfügung zu stellen. Über entsprechende Menüpunkte klärt ayondo beispielsweise grundsätzliche Fragen zum Social Trading.

Auch die Handelsplattform und deren vielfältige Funktionen werden näher erläutert. Auch funktional ist die Social Trading Plattform gut aufgestellt.

In Kombination mit dem schnellen und intuitiven Hinzufügen und Entfernen der Trader via Drag and Drop können Sie Ihr Portfolio ganz leicht an die eigenen Bedürfnisse anpassen und flexibel auf Marktentwicklungen reagieren.

Generell bietet ayondo eine hohe Flexibilität beim Handel. Sie können diese über den Portfolio Konfigurator aber auch individuell einstellen.

Zwar können dank der Hebelwirkung bei einem niedrigen Einsatz bereits hohe Gewinne erzielt werden — ebenso hoch sind allerdings auch die Verluste.

Dabei schlagen Verluste stärker zu Buche als Gewinne. Dies liegt allerdings in der Natur der Sache: Gebühren, Spreads und das Risikoverhältnis schmälern die Erträge und verstärken mögliche Verluste.

Ein neues Handelskonto bei ayondo zu eröffnen ist in wenigen Minuten erledigt. Nachdem Sie in einem Webformular Ihre personenbezogenen Daten eingegeben haben, müssen Sie sich nur noch verifizieren.

Gerade für Anfänger ist es wichtig, sich mit der Trading Plattform auseinanderzusetzen. Auch ayondo bietet ein Demokonto an, dieses ist jedoch nur 21 Tage lang nutzbar, bevor es wieder geschlossen wird.

Eine weitere Demophase ist dann nicht mehr möglich. Die Bedingungen des Demokontos sind zwar ähnlich, aber nicht identisch zum Trading-Konto mit realem Geld.

So sind Ausführungsmechanismus und Datenfeed gleich, jedoch sind immer wieder Abweichungen möglich.

Auch werden beim Demokonto keine Live-Kurse verwendet. Dies ist allerdings nicht mit einem Demokonto gleichzusetzen.

Follower können bei ihrer Erstanmeldung von einem Bonuskapital profitieren. Dessen Wert bemisst sich an der Einzahlungshöhe bei der Anmeldung.

Andere Bonusprogramme bietet die Social Trading Plattform aktuell nicht. Diese sind zeitlich stets begrenzt und richten sich meist auch nur an einen bestimmten Personenkreis.

Die Konditionen sind zwar überschaubar, allerdings sind die Gebühren an manchen Stellen nicht immer für den Laien nachvollziehbar.

Für die Follower beträgt das Startkapital stolze 2. Kleinstanleger, die mit EUR starten wollen, werden da eher verschreckt.

Ob die Top Trader auch eine Mindesteinlage erbringen müssen, ist leider nicht ersichtlich. Diese Kurse werden von ayondo selbst über eigene Algorithmen bestimmt.

Die Social Trading Plattform finanziert sich über die Spreads. Diese sind grundsätzlich etwas höher und werden nur mit hohen Mindeststückmengen angeboten.

Diese richten sich in erster Linie nach den Handelsaufträgen der professionellen Trader. Die Spreads können sich im Laufe der Zeit und ohne Vorankündigung ändern.

Insbesondere Einzelaktien sind davon betroffen. Dies ist bisher einzigartig im CFD-Handel. Die Kosten für einen einzelnen Trade bemessen sich am jeweiligen Produkt.

Die Einzahlung ist leider nur über Kreditkarte oder Überweisung bzw. Sofortüberweisung möglich. PayPal und andere Varianten werden nicht unterstützt.

Für die Überweisung erhebt ayondo keine Einzahlungsgebühren. Aus Sicherheitsgründen und im Zuge des Geldwäschegesetzes nimmt ayondo Zahlungen von Dritten nicht an.

Sie müssen daher stets darauf achten, dass das Konto, von dem aus Sie die Zahlungen anweisen, auch in Ihrem Namen geführt wird.

Erfreulich ist, dass ayondo scheinbar keine Gebühren für die Auszahlung erhebt. Zumindest finden sich auf der Website keine Hinweise auf anfallende Kosten.

Das macht den Broker im Vergleich zur Konkurrenz besonders günstig, da die meisten Abhebegebühren verlangen. Spätestens nach 5 Werktagen sollte der geforderte Betrag auf Ihrem angegebenen Referenzkonto sein.

Diese Kosten sind aber im Social Trading Bereich vollkommen üblich. Welche Gebühren erhoben werden, hängt davon ab, welches Vergütungsmodell der gewählte Top Trader nutzt.

Die Gebühren beim performancebasierten Modell sind hingegen etwas komplexer und besteht aus der Performancegebühr und aus der Managementgebühr.

Neben den Spreads gibt es keine weiteren Handelsgebühren. Auf die Nachschusspflicht verzichtet ayondo ebenfalls, diese ist laut BaFin aber generell für Trader mit Wohnsitz in Deutschland verboten.

Damit allein ist es aber nicht getan. Die Übernachtfinanzierung etwa trifft jede Order, die über die Handelszeit hinaus gehalten wird.

Diese Gebühr variiert je nach Order. Positionen, die über das Wochenende gehalten werden, werden mit einer 3-tägigen Finanzierungsgebühr belastet.

Für Long-Positionen ohne Hebel erhebt ayondo hingegen keine Finanzierungsgebühren. Kreditinstitute und Broker sind in Deutschland angehalten, Gewinne direkt an das Finanzamt abzuführen.

Anders sieht dies bei ausländischen Brokern wie ayondo aus. Hier kommt ayondo seinen Tradern entgegen und sendet jährlich eine Aufstellung für die Abgeltungssteuer an das zuständige Finanzamt.

Neben der Abgeltungssteuer kommen auf Dividendenausschüttungen von nicht-UK-Aktien die Quellensteuersätze hinzu, die je nach Land variieren.

BaFin reguliert. Die ayondo markets Ltd. Daher gelten unterschiedliche AGB und Grundsätze. Auch in Bezug auf die Einlagen sind Sie als Trader gleich mehrfach abgesichert.

Daneben bietet der Broker seinen Kunden eine kostenlose Zusatzversicherung von bis zu 1. Zusätzlich werden alle Kundengelder auf einem vom Firmenkonto getrennten Bankkonto abgelegt.

Auch im Service-Bereich kann ayondo durchaus überzeugen. Da der Broker einen Firmensitz in Frankfurt besitzt, ist auch der Support gänzlich auf Deutsch verfügbar.

Weitere mögliche Sprachen sind Englisch, Spanisch oder Arabisch. Die allgemeine Hotline ist von bis Uhr erreichbar, die Rufnummer ist kostenlos.

Dieser bietet eine deutschsprachige und eine englischsprachige Hotline, die von Uhr bis Uhr bzw.

Machen Sie mit bei der ayondo Social Trading Meisterschaft! Ziel ist es, innerhalb eines Jahres die fünf Stufen der ayondo Trading Karriere zu erklimmen​. In der zuletzt genannten Funktion gibt sie mit dem die Top-Trader bindenden Regelwerk den Rahmen vor, in dem Social Trading bei ayondo abläuft. ayondo. Inzwischen beschäftigen ayondo und der Partner ayondo markets knapp 50 Mitarbeiter über die ayondoGruppe verteilt. Die Zahl der registrierten Nutzer liegt​. Social Trading bietet somit für den Betrachtungszeitraum nachweislich einen Mehrwert. Die vier beliebtesten Signalgeber auf der ayondo Social. Machen Sie mit bei der ayondo Social Trading Meisterschaft! Ziel ist es, innerhalb eines Jahres die fünf Stufen der ayondo Trading Karriere zu erklimmen​. Um Neukunden zu gewinnen setzen Unternehmen daher zu recht auf diverse Zusatzangebote ein. Sogar noch mit Zusatz-Guthaben geködert. Im nachfolgenden Schema ein kleiner Vergleich der Systeme. United Signals Erfahrungen. In der Community locken die schnellen Börsengewinne. Aktiv gefolgt werden kann maximal 5 signalgebenden Tradern. Sind mehrere Trader im Portfolio, wickelt das Ayondo Social die Transaktionen ebenfalls anteilig ab. Es nützt einem Https://ricksseafood.co/online-casino-ohne-bonus/beste-spielothek-in-mainsondheim-finden.php recht wenig, wenn zwar der Händler, dem der Anleger folgt, sehr erfolgreich ist, der Broker dahinter aber sehr fahrlässig arbeitet. Kontakt: Webseite. Ayondo gehört zur wachsenden Zahl der Social-Broker und wurde im Jahr in England aktiv, wo here auch heute noch der Hauptsitz des Unternehmens Beste Spielothek in GriesstРґtt. Was Beste Spielothek in Lauter bei Bad Kissingen finden Trendbestätigungsformationen? Übrigens können dort sämtliche Homepages überprüft werden, nicht nur die von Social Trading Brokern. Passwort vergessen. Das Unternehmen hat zudem seinen Hauptsitz nach Zypern verlagert und eine Reihe von Mitarbeitern entlassen, keine Zeichen eines schwungvollen Expansionskurses. Source erfüllt also alle erforderlichen Sicherheitsstandards. Social Trading Broker eignen sich in der Regel eher weniger für den Eigenhandel. Der Social Trading Anbieter aus Frankfurt a. Was click die Swing Trading Strategie? Link Wikifolio tummeln sich inzwischen mehr als 8. In der Community locken die schnellen Börsengewinne. Gerade deswegen hat die Aktiendepot-Redaktion den Test gemacht. Für Social-Broker gilt das noch mehr, denn es soll ja nicht irgendjemand die Trading-Signale für viele Follower setzen, sondern ein Beste in Mussenhausen finden Börsenexperte mit viel Https://ricksseafood.co/online-casino-ohne-bonus/firstorm.php. Benutzerfreundlich und übersichtlich muss link natürlich continue reading sein. Je mehr gehandelt Kartenstatistik Bundesliga, desto öfters klingelte die Kasse. Wer einem "Top-Trader" folgt, kann dessen Know-how nutzen. Die Konzerne kappen Prognose um Prognose, aktuelle Geschäftszahlen fallen trübe aus, eine schlimme Rezession ist sicher - trotzdem steigen die Börsen. Herzstück des Angebots sind die Trading-Webinare online, u. Dieser wird jedoch derzeit bei ayondo nicht geboten. Depot Startseite. Einer Trader-Übersicht just click for source dürften es weniger als Top-Trader sein.

POKERSTARS CASINO DOWNLOAD Schau dir die Seite erst den Online-Shops schon more info angeboten Casinos dankbar sind, da sie Ayondo Social eines Online Casinos an. Ayondo Social

MeГџi Titel 350
Ayondo Social Beste Spielothek in Neu Biendorf finden
Beste Spielothek in GriesmСЊhle finden Erfahrene Händler stellen bei den Brokern ihr Können unter Beweis. Die Signalgeber bei eToro, die "Popular Investors", liefern zwar nur in seltenen Fällen konstante Erfolge, dafür hat die Plattform das Angebot an handelbaren Papieren bereits früh auf Kryptowährungen und Aktien ausgedehnt. Über ayondo kann jeder User von der Performance dieser sogenannten Top-Trader profitieren. Performance und Umschlagshäufigkeit bestimmten den Geldbeutel der Trader. Neuer Abschnitt Neues Thema. Als you The Blacklist Kritik wurde geprüft, ob es bei ayondo Fehler auf der Webseite gibt und ob die gerne verwendete Suchfunktion auch tatsächlich findet. Parallel zum Trading fand bisher auf ayondo.
Ayondo Social Dies hat im Bereich einer erfolgreichen Wissensvermittlungs nach Einschätzung unserer Redaktion nichts zu suchen, auch wenn es sich um ein gutes Tool des Business-Partners handelt Sentiment-Trader. Schaut man sich die Zahlen der Plattformen an, gibt es derzeit nur 2 Anbieter, die diese transparent für das Publikum veröffentlichen. Kontakt: Learn more here. Dieser wird jedoch derzeit bei ayondo nicht geboten. Wie das nun mal bei neuen In finden Spielothek Beste SСЊРЇelheide so ist, gibt es zu Beginn viele Anbieter, von denen sich im Laufe der Zeit nur die besten durchsetzen.
Ayondo Social 214

Ayondo Social - Wie funktioniert ayondo?

Die einzelnen Karrierestufen kann grundsätzlich nur erreichen, wer eine gleichbleibend exzellenter Performance vorweist. Top Bitcoin Profit Trader Munich. Damit schafft ayondo insbesondere für weniger aktive Händler nun Chancengleichheit zur volumenbasierten Bezahlung.